×

Lohnrechner

Ich verdiene es!

Unser Lohnrechner hilft Ihnen dabei, Ihren Grundlohn beziehungsweise Ihre Einstufung in der Besoldungssystematik als Assistenzärztin/-arzt oder als Oberärztin/-arzt in den Zürcher Spitälern und Weiterbildungsstätten zu überprüfen.

Lohnrechner

www.reviewed.ch

deine nächste stelle. peer-reviewed.

Projekt „Steigbügel“

Hausarztmedizin: mws-Wiedereinsteigerinnen-Projekt

Tagung Digitale Revolution

Gesundheit und Arbeit, Kommunikation und Schutz der Privatsphäre im digitalen Zeitalter

Medizin statt Bürokratie

Sensibilisierungskampagne des VSAO Schweiz

SAQM verleiht Preis für Qualitätspioniere

3 Kategorien: Patientenversorgung neu gedacht, Patientensicherheit und Ärzteorganisationen

Besoldung

Wir bieten Ihnen Lohntransparenz

Die Besoldungen der Assistenz- und Oberärzte sind im Kanton Zürich uneinheitlich geregelt. Der VSAO ZÜRICH verhilft mit der Besoldungsauskunft zu mehr Durchblick.

Recht & Arbeit

Wir erklären Ihnen Ihre Rechte

Das Arbeitsgesetz (ArG) gilt für alle Assistenzärzte und Assistenzärztinnen und für die allermeisten Oberärztinnen und Oberärzte. Der VSAO ZÜRICH gibt Auskunft.

Politik

Wir setzen uns für Ihre Anliegen ein

Bund, Kantone und Gemeinden übernehmen im Gesundheitswesen Teilaufgaben. Der VSAO ZÜRICH informiert, welche föderale Stufe bei welchen Fragen zuständig ist.

Spitäler, Beruf & Freizeit

Wir informieren über Spitäler und familienfreundliche Stellen

Der VSAO ZÜRICH informiert über die Spitäler und ihren Einsatz für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Freizeit.

Unsere Geschäftsleitung stellt sich vor

testimonial_jana_siroka350x270px

«Gut ausgebildete und erholte Ärztinnen und Ärzte können sich für eine menschliche Medizin und das Wohl ihrer Patienten voll einsetzen.»

Jana Siroka, Präsidentin

slider_

«Eine gute Weiterbildung der Assistenzärztinnen und Assistenzärzte von menschlich und fachlich vorbildlichen Vorgesetzten ist mir ein besonderes Anliegen.»

Reto Thomasin, Vizepräsident

slider_6

«Attraktive Arbeitsbedingungen und eine gute Betriebskultur sind Schlüsselfaktoren bei der Rekrutierung von Spitalärztinnen und Spitalärzten.»

Martin Johansson, Kassier

slider_10

«Mehr Teilzeitstellen auf allen Stufen der Spitalärzteschaft ermöglichen eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit/Familie.»

Annick Denzler

slider_8

«Eine qualitativ hochstehende ärztliche Weiterbildung ist Bedingung für ein nachhaltiges Gesundheitswesen.»

Adrian Schibli

slider_4

«Ich setze mich für eine bessere Balance zwischen Beruf und Freizeit ein – für eine motivierte junge Ärztegeneration.»

Helen Manser

slider_7

«Wir müssen dafür sorgen, dass an den schweizerischen Hochschulen genügend Ärztinnen und Ärzte für den schweizerischen Bedarf ausgebildet werden.»

Angelo Barrile

slider_5

«Die Ökonomisierung des Gesundheitswesens ist zu überdenken – meist absorbiert sie im Verhältnis zu ihrem Nutzen zu viele ärztliche Ressourcen.»

Linda Kammer

slider_9

«Es gibt weniger Berufsaussteiger, wenn es gelingt, Spitalarztberuf und Freizeit/Familie besser zu vereinbaren – davon bin ich überzeugt.»

Selei Hamed

350x270px_marco_randazzo

«Mir ist wichtig, in Diskussionen um Qualität und Abgeltung von medizinischen Leistungen einen vernünftigen Ansatz zu finden.»

Marco Randazzo

FAQ

Antworten auf Ihre Fragen

Regelmässig publizieren wir die neuesten Antworten auf Ihre Fragen auf unserer Service-Seite.

Weiter

VSAO_kontakt_s
Wir hören zu: Schildern Sie uns anonym Ihr Anliegen.

Wir hören zu: Schildern Sie uns anonym Ihr Anliegen.

Ob Fragen zu unseren Dienstleistungen oder Hilfestellung bei Problemen am Arbeitsplatz: Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter.

Betreff
Mitteilung
Wird gesendet